ÖFFNUNGSZEITEN

Beratung

Kind/Jugendliche & Kurzsichtigkeit

Ist Ihr Kind/Teenager kurzsichtig (Myop) so ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Kurzsichtigkeit vorschreitet gross. Kinder beschäftigen sich in der Schule wie im privaten Bereich immer häufiger mit digitalen Geräten. PC, Tablet und Handy gehören schon früh zum Alltag von Kindern und Jugendlichen. Das scharfe Sehen auf diese Geräte welche sich im Naheinstellungsbereich der Augen befindet kann das Fortschreiten der Kurzsichtigkeit fördern. Zudem verbringen die Jungen weniger Freizeit im Freien was die Kurzsichtigkeit ebenfalls fördern kann.

Glücklicherweise haben wir gegen das Fortschreiten der Myopie mittlerweile geeignete Lösungen. Brillengläser sowie Kontaktlinsen welche das Längenwachstum des Auges beeinflussen und Atropintropfen (vom Augenarzt verschrieben) welche zum Teil in Kombination angewendet werden.

Unser Brillenglaslieferant hat als Antwort auf diese Problematik das MyCon Glas entwickelt.

Kontaktlinsen zum Managen der Myopie

ÖFFNUNGSZEITEN